Seychellen - nützliche Informationen

Geographische Lage
Die Seychellen gehören topographisch zu Afrika, sie liegen auf dem nörd-westlichen Teil des Maskarenrückens, einer submarinen Schwelle im westlichen Teil des Indischen Ozeans. Süd-westlich der Seychellen liegen die Inselstaaten Madagaskar und die Komoren vor der ostafrikanischen Küste sowie süd-östlich Mauritius und Réunion. Die Seychellen liegen etwa 1600km östlich von Kenia.
Die Republik Seychellen besteht aus etwa 115 Inseln, nach der Geologie sind es 42 Granitinseln und etwa 73 Koralleninseln, man teilt sie nach ihrer Lage in die zwei Hauptgruppen Inner Islands und Outer Islands ein.

- Zeitzone: UTC+4h (MEZ +3h)
- Hauptstadt: Viktoria, an der Nordostküste der Insel Mahé gelegen und einzige Stadt der Seychellen
- Koordinaten von Viktoria: 4°37′ S | 55°27′ E

Fluggesellschaften zum Seychelles International Airport Victoria/Mahé (SEZ)
Air Seychelles, Air France, Blue Panorama, Condor, Air Berlin, Emirates, Ethihad, Air Austral, Kenya Airways und Qatar Airways ...

Klima
Die Seychellen haben das ganze Jahr durch ein sehr angenehmes tropisches Klima. Temperaturen übersteigen selten 30°C. Regenfälle sind am häufigsten von Oktober bis Februar, die Regenschauer halten aber selten lange an.

Wind
Der Wind ist stärker und kühler von Juni bis September, wenn der Wind aus Süd-Osten weht. Das Meer ist dann oft rauh, ausgenommen der nördliche Teil der Insel, wo unsere Tauchbasis ist und viele unserer Tauchplätze liegen. Der allgemein sanftere und warme Nord-West Wind weht von Oktober bis Ende April.

Meer
Die Wassertemperatur liegt zwischen 25°C und 26°C in den Monaten Juni bis September und 27°C bis 29°C in den Monaten Oktober bis Ende Mai.

Sichtweiten
Die Sichtweiten sind am besten von Oktober bis Ende Mai. Während den Monaten von Dezember bis Ende März ist es möglich, dass die Sicht durch Regenfall für ein paar Tage reduziert ist. Dies betrifft insbesondere bestimmte Tauchplätze nahe der Küste. Die Klimatabelle weiter unten zeigt die Jahresdurchschnitte von 1992 bis 2016, gesammelt durch das Wetteramt der Seychellen.

Meteorological Chart

month rain
in mm
humidity
in %
sun
h/day
cloud cvg
in %
air
in °C
water
in °C
wind speed
km/h
January 413.1 82.2 5.1 72 27.1 28 11  ⇒W to NW
February 260.3 80.2 6.2 69 27.7 29 12  ⇒W to NW
March 213.9 79.7 6.9 60 28.1 29 10  ⇒W to NW
April 194.2 78.9 8.0 54 28.4 29  9  ⇔SE-NW
May 157.3 78.3 8.2 61 28.2 29 14  ⇐SE
June 126.8 78.8 7.4 70 27.0 26 19  ⇐SE
July 71.6 79.1 7.7 71 26.3 26 20  ⇐SE
August 122.1 78.9 7.6 72 26.3 26 22  ⇐SE
September 190.4 79.1 7.0 70 26.8 27 21  ⇐SE
October 198.2 78.6 7.2 62 27.2 27 15  ⇔SE-NW
November 202.8 79.3 6.8 60 27.3 28 10  ⇒W to NW
December 298.8 80.9 5.8 64 27.3 28 10  ⇒W to NW

source: statistical climate averages (1992-2016) with the courtesy of the Seychelles Meteorological Authority |

Dekompressionskammer
Silouette Island beheimatet eine Deko-Kammer, die vorort permanent mit einem europäischen Taucherarzt besetzt ist. Das Team ist immer auf Stand-by, nicht nur für die örtlichen Resorts, sondern auch für die Safariboote/Tauchboote, welche die Inner Islands der Seychellen bereisen. Silhouette kann in 45min per Boot oder in 15min per Helikopter vom International Airport in Victoria erreicht werden.

Tauchversicherung
Es ist wichtig und sinnvoll, als Taucher eine Tauchversicherung zu haben. Tauchen wird von den regulären Auslandsreise-, Kranken- und Unfall-Versicherungen als 'Risikosportart' eingestuft und die Kosten für Notfalltransport (Hubschrauber, Flieger), ggf. Rücktransport, Bergung und Deko-Kammer oder sonstigen Krankheitskosten sind bei einem Tauchunfall meist nicht abgedeckt. Es gibt verschiedene Organisationen (DAN, aqua med, VDST ..), die Assistenz & Versicherung für Taucher anbieten, auch einige Tauchsportvereine bieten eine Gruppenversicherung für ihre Mitglieder an - manche Tauchversicherung enthält gleich noch einen allgemeinen Auslandsreise-KV-Tarif (teilweise sogar für Familienmitglieder) und so ist eine zusätzliche Auslandsreise-KV dann nicht mehr notwendig. Bitte sucht euch selbst eine Organisation mit einer für euch passenden Tauchversicherung, die meisten Mitgliedschaften sind abhängig von der Landeszugehörigkeit des Tauchers.

Aktivitäten für Nicht-Taucher
Deine nicht-tauchenden Freunde und Familienmitglieder können zu den Tauchplätzen nahe der Küste mitkommen (vorausgesetzt es gibt freie Plätze auf dem Boot) und die herrlichen Aussichten auf Mahe geniessen oder über den wunderschönen Riffen rund um die Felsen schnorcheln, wo es bunte Fische und häufig auch Meeresschildkröten und Adlerrochen zu sehen gibt.

Kinder
Bei Tagesausflügen können eure Kinder mitkommen. Wir haben auch eine Schwimmweste für Kinder von 2-4 Jahren an Bord.

Kinder von 8 bis 11 Jahren können das Tauchen mit dem PADI Bubble Makers Programm kennenlernen. Kinder ab 10 Jahren können den PADI Scuba Diver Kurs und den PADI Open Water Diver Kurs machen und das international anerkannte Junior Tauchzertifikat erwerben. Auf der Seite Tauchkurse sind dazu noch mehr Informationen.

Weitere Informationen

... bietet die offizielle Website der Seychellen Islands:
www.seychelles.travel